0
GT 190 Fraze-Groomer

Der Maredo GT190 Fraze-Groomer, entfernt Rispengräser (POA) mit Hilfe einer einzigartigen Technologie.

Auf der Hauptachse sind spezielle, dünne Schneidmesser montiert. Das Einzigartige daran ist, dass diese Messer schräg auf der Hauptachse montiert sind. Die Hauptachse wird über ein an der Seite montiertes (Kompakt-) Getriebe angetrieben. Dieses Getriebe verringert die Drehzahl der Hauptachse und lässt sie entgegen der Fahrtrichtung drehen. Die Folge dieses Designs ist, dass die Messer keinen kontinuierlichen Schnitt im Gras hinterlassen; jedes Messerzahn tätigt seinen eigenen, kurzen, individuellen Schnitt.


Im Bild, das die GT190 hinterlässt, sind die Schnitte jedoch kaum zu sehen. Dabei wird aber genauso viel Material aus der Rasendecke geholt, wie durch einen Vertikutierer. Sobald flachwurzelndes Unkraut oder POA sich in dem bearbeiteten Bereich befinden, werden sie auf diese Art gelöst und in den vorn montierten Auffangbehälter geworfen. Im Gegensatz zu einem ‘gewöhnlichen’ Vertikutierer, der das Pflänzchen zerschneidet und es weiter in die Rasendecke einarbeitet, wird es hier ausgezogen. Die zwischen den Messern montierte Bürste sorgt auch dafür, dass die POA in den Behälter geworfen werden. Die gesamte Bearbeitung ist mit einer Behandlung mit eine feine Harke vergleichbar; es dünnt die Rasendecke von unerwünschtem Material aus, indem das (noch) nicht gut verwurzelte Material herausgezogen wird.

Die Arbeitstiefe kann auf etwa 2-6 mm eingestellt werden. Es ist empfehlenswert, nicht tiefer zu gehen, weil es dann ernsthaften Schaden an der Rasendecke verursachen kann. Das Messer ist 0,8 mm dick. Ein Edelstahl-Auffangbehälter wird standardmäßig mitgeliefert.

Der GT190 ist ein ideales Hilfsmittel, um eine, zu kompakte, Rasendecke zu belüften und auszudünnen.
Es ist mit dem GT190 möglich, mit Mähgeschwindigkeit zu arbeiten. Je langsamer jedoch gearbeitet wird, desto intensiver wird das Schnittpatron. Schauen Sie sich hierzu das obenstehende Video an und entdecken Sie, wie er funktioniert.